Firmen-Rechtsschutz

So sicherst Du dein Unternehmen ab!

Als eine der wichtigsten Versicherungen ist die Firmenrechtsschutz für eine der wichtigsten Versicherungen. Im Falle eines Rechtsstreits könnte dieser im schlimmsten Fall die betriebliche Existenz bedrohen.

Welche Bereiche sind u.a. bei der Firmenrechtsschutzversicherung abgedeckt?

Forderungsmanagement

Bsp: Der Kunde zahlt seine Rechnung trotz Mahnung leider nicht. Den Fall kannst du dank der Firmenrechtschutz einfach an deinen Rechtsanwalt weiter geben der alles weitere für dich regelt um an dein Geld zu kommen.

Steuerrecht

Bsp: Die eingereichte Steuererklärung beim Finanzamt wird geprüft und die Höhe der Abschreibungen wird infrage gestellt, sodass das Unternehmen aufgefordert wird Steuern nachzuzahlen. Trotz eingelegten Widerspruchs bleibt der Erfolg aus. Für den Rechtsweg der hier beschritten werden muss springt die Firmenrechtsschutz ein.

Verkehrsrecht

Bsp: Einer deiner Mitarbeiter fährt mit dem Firmenwagen auf dem Weg zu einem Kunden bei Grün über eine Ampel und kollidiert mit einem anderen Wagen zusammen. Jedoch wird er vom Fahrer des anderen Wagens beschuldigt bei rot gefahren zu sein. Den rechtlichen Beistand übernimmt die Firmenrechtschutz.

Arbeitgeberrecht

Bsp: Eine Mitarbeiterin deines Unternehmens hat deiner Meinung nach Kundengelder immer wieder auf ihr Konto überwiesen weshalb du sie fristlos entlässt. Die Mitarbeiterin bestreitet alles und klagt auf Wiedereinstellung. Die Prozess¬kosten, unabhängig von dessen Ausgang werden auch hier von der Firmenrechtschutz übernommen.

Grundstücks und Immobilienrecht

Bsp:Eine Physiotherapeutin erhält von ihrem Vermieter eine extrem hohe Nebenkosten¬abrechnung für ihre Praxis, die sich nach Prüfung als falsch herausstellt. Der Vermieter besteht auf die Korrektheit der Abrechnung. Daraufhin sucht sie sich Unterstützung und legt sie den Sachverhalt in die Hände ihres Anwalts der von der Firmenrechtschutz bezahlt wird.

Vertragsrecht

Bsp: Sei es ungerechtfertigte Forderungen an deine Firma, unbezahlte erbrachte Leistungen oder das Nichteinhalten von Verträgen kann sind nicht nur belasten, sondern bringen langfristig vieles durcheinander. Z.B. kann die Liquidität gefährdet sein. Der Firmenvertragsrechtsschutz unterstützt dich dabei dein Recht einzufordern.

Patent und Wettbewerbsrecht

Bsp: Weil geistiges Eigentum wertvoll ist. Hier wird z.B. der Diebstahl deine Marke in Wort und Bild geschützt, denn dieser dient als klares Erkennungsmerkmal für dein Produkt oder deine Dienstleitung. Auch deine patentierte Erfindung ist im Falle eines Falles durch die Firmenrechtschutz abgesichert.

Strafrecht

Bsp: Vorwurf Steuerhinterziehung. Als Architekt wirst du beschuldigt, die Einnahmen mehrerer Projekte bewusst falsch angegeben zu haben, wodurch du einen Steuervorteil hättest. Der erweiterte Strafrechtsschutz hilft dabei, die unberechtigten Vorwürfe abzuwehren.

Brauche ich einen erweiterten Strafrechtsschutz?

Grundsätzlich besteht für Unternehmen und Selbstständige in fast jeder Branche ein Risiko, früher oder später mit strafrechtlichen Vorwürfen konfrontiert zu sein.

  • Wirtschaftsrisiko – z. B. steuerrechtliche Vergehen, Insolvenzverschleppungen, Verstöße gegen Wirtschaftsrecht
  • Betriebsstättenrisiko – z. B. Vergehen beim Arbeits- oder Brandschutz
  • Produktrisiko – z. B. bekannte Sicherheits- oder Qualitätsmängel, Verbraucherschutz-Gefährdungen
  • Umweltrisiko – z. B. Inkaufnahme von Umweltverschmutzungen
Firmen-Rechtsschutz

Du möchtest mit uns über eine Rechtsschutz- oder andere gewerbliche Versicherung sprechen?
Wir beraten dich gern via Video-Chat, am Telefon oder persönlich vor Ort.